Anreisemöglichkeiten

Öffentlicher Verkehr

Wir empfehlen für die Anreise die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Mit dem Eintrittsbillett des Schwägalp-Schwinget (betrifft alle Sitz- und Stehplatzkategorien) fahren Sie am 19. August 2018 kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von allen Bahnhöfen ab Wil SG, Gossau SG, St.Gallen und ab Appenzell auf die Schwägalp – direkt an den Sägemehlrand – und wieder zurück.

 

In Urnäsch und Nesslau stehen signalisierte und betreute Parkplätze gratis zur Verfügung.


Erste Postauto-Fahrt ab Urnäsch um 05.30 Uhr und anschliessend Viertelstundentakt bis 08.15 Uhr
Erste Postauto-Fahrt ab Nesslau um 05.30 Uhr und anschliessend Vierteltundentakt ab 06.00 Uhr bis 08.30 Uhr

 

 

Den Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel inklusive aller zusätzlichen Verbindungen von PostAuto sowie der Appenzeller Bahnen zum Schwägalp-Schwinget finden Sie in dieser Fahrplanübersicht.

 

Zum SBB-Fahrplan bitte hier klicken

Hier finden Sie sämtliche Informationen zur Anreise auf die Schwägalp: Flyer Anreise

 

 

Auto oder Car

Stressfreie und bequeme An- und Rückreise mit dem Car. Hier finden Sie Angebote von Carunternehmen, die Sie direkt an den Schwägalp-Schwinget bringen.

 

Anreisende mit PKW werden auf Parkplätze eingewiesen. Ab den Parkplätzen stehen Shuttlebusse, die Sie direkt zum Festgelände bringen, bereit.

 

Carparkplätze befinden sich in genügender Zahl direkt beim Festgelände.

 

Parkplatz für Campingfahrzeuge

Der Parkplatz für Campingfahrzeuge befindet sich ab dem Gasthaus Passhöhe in Richtung Toggenburg. Wir weisen Ihnen einen geeigneten Platz zu. Die Zufahrt auf die Schwägalp (ab Passhöhe) ist für Campingfahrzeuge nicht gestattet. Am Sonntagmorgen bringen Sie Shuttlebusse von den Camping-Parkplätzen direkt zum Festgelände.

Wir danken für Ihr Verständnis.