Herzlich willkommen in der neuen Schwägalp-Arena am Fusse des Säntis

Hochgeachteter Herr Bundesrat Ueli Maurer
Sehr geehrter Herr Ehrenpräsident Samuel Schmid
Geschätzte Schwinger, Funktionäre, Ehrengäste, Sponsoren, Schwingerfreunde und Festbesucher

Im Namen des OK Schwägalp-Schwinget begrüsse ich Sie alle ganz herzlich am 16. evtl. 23. August 2015 in der neuen Schwägalp-Arena zum traditionellen Schwägalp-Schwinget und heisse Sie willkommen. Ein herzlicher Willkommensgruss gilt unserem Bundesrat, Herr Ueli Maurer, dem Ehrenpräsidenten, Herr Samuel Schmid, allen Schwingern aus dem NOS-Verband sowie aus den Gastteilverbänden Bern- und Südwestschweiz.

Ein spezieller Willkommensgruss gilt dem Gastjodelklub Heimat aus Alchensdorf BE sowie den weiteren Unterhaltungsformationen aus der Region.

Die 16. Austragung des traditionellen Schwägalp-Schwingets ist für uns alle speziell, so dürfen wir Sie alle in der neuen Schwägalp-Arena begrüssen. Dank verschiedenen Personen aus der Region und Institutionen aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden konnten wir die Holzbanktribünen Ennetbühl, Urnäsch und Nesslau durch Stuhltribünen „System Nüssli“ ersetzen. Auch aus schwingerischer Sicht darf der traditionelle Schwägalp-Schwinget 2015 als einer der Höhepunkte eingestuft werden. Einmal mehr ist es für das ganze OK, mit seinen rund 900 Helferinnen und Helfern, wiederum eine sehr grosse Herausforderung unser Fest so zu organisieren, dass der Schwingsport, das Brauchtum und die Traditionen auf der Schwägalp wirklich noch gelebt werden. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Schwinger, Ehrengäste, Funktionäre, Sponsoren, medienschaffende Personen, Schwingerfreunde und Gäste aus der ganzen Schweiz bei uns auf der Schwägalp zusammen wiederum einen unvergesslichen Tag geniessen können.

Wir sind zu sehr grossem Dank verpflichtet
Einen ganz grossen Dank richte ich an die Aktivschwinger und Funktionäre aus allen Teilverbänden, an die grosszügigen Sponsoren, Gönner, Inserenten, medienschaffenden Personen sowie an alle Festbesucher aus der ganzen Schweiz.

Einen speziellen Dank richte ich an all die Personen aus der Region und Institutionen aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden, welche uns den Kauf der neuen Stuhltribünen Ennetbühl, Urnäsch und Nesslau ermöglicht haben.

Für die sehr gute Zusammenarbeit danken wir der Säntisschwebebahn AG, Alpgenossenschaft Grosse Schwägalp, Alpmilchverwertung Schwägalp, den Alpgenossenschaften Wideralp und Säntisalp sowie allen Alprechtsbesitzern und allen Alpsennen recht herzlich. Einen sehr grossen Dank richte ich an das Amt für Militär und Bevölkerungsschutz  Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden und St. Gallen sowie der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen.

Einen ganz speziellen und grossen Dank richte ich an alle meine OK-Kolleginnen und -Kollegen für den alljährlich überaus enormen Einsatz, ebenfalls an alle unzähligen Helferinnen und Helfer, Vereine und Einzelpersonen für die grosse Mithilfe. Ohne Euch wäre ein Schwägalp-Schwinget nicht denkbar.

Allen Aktivschwingern wünsche ich einen erfolgreichen und unfallfreien Tag, allen Festbesuchern ein unvergessliches Erlebnis am traditionellen Schwägalp-Schwinget.

Geniessen wir miteinander, an einem wunderbaren Ort in unserer prachtvollen Bergwelt auf der Schwägalp, die sportlichen Leistungen unserer Aktivschwinger und das kameradschaftliche Zusammensein sowie die typische Appenzeller und Toggenburger Gastlichkeit.

Sönd willkomm, wir freuen uns.

Niklaus Hörler, OK-Präsident

 
Facebook

News

30. April 2015

Unser OK-Präsident im Magazin SCHWINGEN

In der Frühlingsausgabe des Magazins SCHWINGEN...
14. April 2015

Sitzplan aufgeschaltet

Finden Sie Ihren Platz auf der Tribüne.

OK Schwägalp-Schwinget

Postfach

CH-9107 Urnäsch

info@dont-want-spam.schwaegalp-schwinget.ch